Hofspezialitäten

Frisch aus der Küche und direkt vom Hof
Jungbäuerin Verena ist auch eine begabte und leidenschaftliche Köchin. Immer wieder strömt ein lieblicher Duft aus der Küche nach frisch gebackenem Kuchen, Keksen und Bauernbrot. Dabei legt sie großen Wert auf die Verwendung von hofeigenen Produkten und frischen Zutaten. Dann und wann gibt es dann mal einen traditionellen Südtiroler Apfelstrudel, einen warmen Kaiserschmarrn, die bekannte Buchweizentorte mit Preiselbeermarmelade, eine feine Sahneroulade, den so beliebten Schokolade-Birnen Blechkuchen und viele weitere Köstlichkeiten aus der Backstube. Herzhafte Bauernbrötchen und Salzgebäck zur Südtiroler Brettlmarende werden ebenso gebacken und mit unserem hausgemachten Frischkäse serviert. Dabei wird auch gerne mal was Neues ausprobiert und mit Traditionellem kombiniert.

  • Südtiroler Brettlmarende – die traditionelle Jause in Südtirol, die mit Schüttelbrot, hausgemachtem Bauernbrot, Südtiroler Speck, Käse, Wurstspezialitäten, Chutneys und eingelegtem Gemüse serviert wird. Dazu genießt man traditionell ein gutes Glas Südtiroler Rotwein oder Apfelsaft.
    Auf Anfrage servieren wir unseren Gästen in unserer gemütlichen Stube beim „Zommsitzn“ eine zünftige Südtiroler Brettlmarende oder bringen die Marende auf die Wohnung.
  • Bauernbrot – auf fast jedem Südtiroler Bauernhof gab es früher ein eigenes Bauernbrot mit individuellem und meist gut gehütetem Familienrezept. Auf dem Triefer Hof erwacht diese Tradition heute wieder. Das selbstgemachte Brot wird zum Frühstück oder zur Marende serviert und schmeckt kraftvoll und würzig.
  • Südtiroler Knödel – die so beliebten Knödel kommen bei uns ja wöchentlich auf dem Tisch. Ob mit Speck, Käse, Spinat, Rohnen (rote Bete), Leber, Buchweizen oder mit Gemüse, bei uns ist jede Knödelsorte gleich beliebt. Bei Jungbäuerin Verena gibt es regelmäßig Knödelkochkurse für unsere Gäste, an denen Sie gerne teilnehmen können und somit auch ein Stück Südtiroler Tradition bei sich zu Hause nachkochen können.
  • hausgemachte Kuchen und Süßspeisen – aus den täglich frischen Produkten vom Hof zaubern wir unseren Gästen zahlreiche leckere Hauskuchen, sowie auch den lauwarmen Südtiroler Apfelstrudel, der mit einer herrlichen Bergsicht bei einer Tasse Kaffee genossen werden kann – oder auch einen Kaiserschmarrn mit hausgemachter Preiselbeermarmelade und einem Glas frischer Milch.
  • Käseverkostung – Jungbauer Martin lädt als Käsesommelier die Gäste zur Verkostung einer Südtiroler Käsevariation ein. Ebenso finden Sie hausgemachten Frischkäse, aus der Milch unserer Kühe, bei unseren Genuss- und Frühstückskörben.